Eine Community für alle Fesselnde, Gefesselte, Bondager und Interessierte!
Login
Nickname:
Passwort:
Login merken
SSL (sicheres Surfen)

Login/Registrierung: Wir posten NICHTS auf deine Pinnwand!

Zufallsbild
Benutzer online
133 User online, davon
104 Gäste / 29 Member
1 User im Chat
FesselnNet - Forum
Wähle Forum:
 

Thema: Hogtied, wie eng

Übersicht    Beitrag hinzufügenAntworten
  • 1 / 1
wechsle zu
Von Fesxxxxxxxx
59 Beiträge bisher
Fesseljeans
Hogtied, wie eng

Hallo in die Runde
Vielen gefällt ja in ein Hogtied gefesselt zu werden bzw jemanden so zu fesseln. So wie ich auch 😊
Wie eng lasst ihr euch da zusammenbinden bzw wie eng fesselt ihr da Hände Richtung Füße.
Ich mag es am liebsten wenn sich meine Hände geradeso an die Füße berühren 😊
Wenn ich jemanden so fessel frage ich wie weit er zusammengezogen werden möchte.
Es soll ja angenehm bleiben.
Was ist eure Vorliebe dazu bzw Erfahrung.
Ein extremes krumm schließen wie wenn die Hände direkt mit den Füßen zusammen gebunden werden und der Oberkörper angehoben wird finde ich zwar auch mega aber das halte ich nur sehr kurz aus.

26.12.2017 um 18:48 Profil eMail an FesseljeansEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Micxxxxxx
104 Beiträge bisher
re: Hogtied, wie eng

Wie eng und wie lang?

Da ich und meine Fesselbekannten weder durchtrainierte Sportler oder Schlangenmensch-Akrobaten sind und wir ausserdem bereits in einem Alter sind, wo man hin und wieder das ein oder andere körperliche Wehwehchen hat, ist die Frage leider schnell beantwortet: Immer so eng und fest und lang, wie es grade eben geht. Klingt unspannend, ist halt aber (leider) die Realität.

02.01.2018 um 11:19 Profil eMail an MichaBDSMEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Dscxxxx
6 Beiträge bisher
re: Hogtied, wie eng

Hallo zusammen,

ich wünsche es mir immer so stramm wie möglich - Hände und Füße auf Anschlag zusammen, gerne auch Knie und Ellbogen - wobei letztere nicht zu eng zusammen gebunden werden sollten, weil ansonsten das Kribbeln in den Armen zu schnell einsetzt. Alles andere halte ich meist länger aus, als Top mich drin lassen mag. Mein längstes waren bisher zwei Stunden. Aber bis dahin muss man schon mit sich kämpfen, weil es irgendwann echt unbequem wird.
Am liebsten immer mit meinem stabilen ledernen Kopfgeschirr mit 60mm großem Silikonball, das Köpfchen, wie vorher beschrieben, geil per Öse am Harness mit den Füßen verbunden und in den Nacken gezogen.

Gefesselte Grüße
Dschien

03.01.2018 um 20:55 Profil eMail an DschienEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von jogxxxxxx
8 Beiträge bisher
jogibound
re: Hogtied, wie eng

Hallo fesselfreunde,
die Hände sollten schon die Füße berühren und stramm daran gefesselt werden.Dazu ein strenger knebel und die Augen verbunden----
Ich bin gerne mit einer Strumpfhose geknebelt.Eine zweite Strumpfhose über den Kopf gezogen und das ganze-auch die Augen-mit Klebeband Fixiert.Die beinteile stramm gezogen und an den Fußgelenken fixiert so das der Kopf nach hinten gezogen wird.
Mal sehen,ob der oder die da wieder rauskommt....Ansonsten einfach nur genießen.
Mit fesselnden grüssen:Nylbond

16.02.2018 um 8:41 Profil eMail an jogiboundEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von fesxxxxx
2 Beiträge bisher
re: Hogtied, wie eng

Das ist immer abhängig von der Beweglichkeit oder Flexibilität des zu fesselnden j wenn er /sie es ENG möchte.
Ich persönlich möchte schön eng gefesselt werden.
Am liebsten so dass keine Bewegung mehr möglich ist . Das wird bei mir möglicherweise nicht so streng oder eng ausschauen wie bei manch anderen ‚Opfern‘

Auch die Ellenbogen bekomme ich nicht ganz zusammen. Aber ich denke da fehlt als erstes die Übung bzw. das Training .

Fazit
ENG SOLL ES SEIN !BEWEGUNGSLOSIGKEIT GEPART MIT AUSGELIEFERT SEIN.

19.02.2018 um 10:08 Profil eMail an fesselntEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Weixxxxxx
16 Beiträge bisher
re: Hogtied, wie eng

Ein Patentrezept gibt es hier nicht.

Als Rigger achte ich auf Folgendes:
- Körperspannung noch da, Atmung, abundzu ein Wimmern oder Jammern?
- Kein Muskel blau
- kein Gelenk weiß

Wenn es ein sanftes Sonntagnachmittag Ding ist, achte man noch auf Raumtemperatur, weiche Unterlage, Musik ....... (KuschelSM)

Wenn es mit Eifer sein soll (Grenzen), mache ich einen Seilzug zum Nachjustieren zwischen Handgelenk und Knöchel, bzw. Ellbogen und Knöchel. So wie die Muskeln hart werden, entspanne ich den Zug.

Wenn es was mit Endorphin und SchmerzLust zu tun hat:
- keine Unterlage
- auch den Seilzug, aber immer wenn das Jammern leise wird, wird eng gezogen! Langsam und unaufhaltsam.

Mit Seilzug meine ich nicht Flaschenzug (Rollen) sondern das laufende Doppelseil (von den Handgelenken) wird durch eine Schlaufe (an den Knöcheln) am stehenden Doppelseil gezogen.

21.09.2018 um 8:56 Profil eMail an WeissBartEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von hogxxxxxxx
6 Beiträge bisher
hogtiedfan
re: Hogtied, wie eng

Ich mag es wenn Ich mit den Für überspitzen die Fusssohlen berühren kann. Auch die beiden großen Zehen können gerne zusammengebunden werden. Dann ist es perfekt.

31.03.2019 um 11:58 Profil eMail an hogtiedfanEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von henxxxx
4 Beiträge bisher
re: Hogtied, wie eng

Da ich ein Vertreter von "feel-good-bondage" bin, mache ich es in der Regel nur so eng bis sich der mechanische Wiederstand anbahnt.
Ich fessel also die Hände eher über Kreuz oder verschränkt.
Muss aber schon zugeben, das es etwas hat wenn die Hände gezwungenermaßen um die Fussknöchel greifen ; )

08.04.2019 um 16:47 Profil eMail an hennipiEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Chrxxxxxxxxxxxxxx
2 Beiträge bisher
Chrissina_Lovegag
re: Hogtied, wie eng

Ich finde es auch immer schön, wenn es stramm und eng ist. Halte das auch ne Weile durch ;) Aber wie schon erwähnt, kommt es auf die Beweglichkeit und den Zweck an.
Für schöne Fotos dabei darf es auch mal zwischendurch richtig eng sein :D

Stramme Grüße von Chrissina

17.04.2019 um 17:59 Profil eMail an Chrissina_LovegagEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von ulixxxx
2 Beiträge bisher
re: Hogtied, wie eng

Hallo,
ich denke jeder möchte gerne stramm und bewegungslos gefesselt werden. In wie weit das sein kann entscheidet auch die Tagesverfassung.
Wenn ich gut drauf bin, dann möchte ich es schön zusammengezogen.
Auf jeden Fall sollen beide ihren Spaß haben und es soll gesundheitlich nicht nach hinten los gehen.

Fesselnde Ostergrüße von Uli

21.04.2019 um 10:45 Profil eMail an ulibondEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
  • 1 / 1
wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

Moderator benachrichtigen
 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben

Home   |   Nach oben   |   Lexikon  |   Als Favorit speichern   |   Impressum   |   Kontakt
Copyright © 2010-2019  Fesseln.NETzwerk - Copyright deeLINE GmbH, Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.